Implantate in Tübingen

Zahnimplantate sind eine besonders zeitgemäße Form des Zahnersatzes. Sie ermöglichen es, fehlende oder verlorene Zähne passgenau zu ersetzen – ohne Einbußen in Sachen Komfort und Ästhetik. Das Implantat, auf dem der Zahnersatz aufgebracht wird, ist fest mit dem Kieferknochen verwachsen. Dadurch bleibt es stets an seinem Platz und integriert sich nahtlos in das bestehende Zahnbild.

Zahnarzt Tim Wiesner und sein Team in Tübingen arbeiten mit namhaften Herstellern von hochwertigen Zahnimplantaten zusammen. Auf diese Weise können wir sichergehen, dass Sie ein besonders robustes, haltbares und gut verträgliches Zahnimplantat von uns bekommen und gleichzeitig die Versorgung mit sämtlichen Aufbau- und Zubehörteile dauerhaft gewährleistet ist.

Implantate kommen überall dort zum Einsatz, wo zahnerhaltende Maßnahmen aus medizinischer Sicht nicht mehr sinnvoll sind – etwa wenn der Zahn so geschädigt ist, dass eine Krone nicht mehr befestigt werden kann. Im Gegensatz zu Brücken oder Prothesen bietet der Zahnersatz auf der Grundlage von Zahnimplantaten einen deutlich höheren Komfort, da das „Fremdkörpergefühl“ nahezu gänzlich ausgeschlossen werden kann. Weiterhin haben Zahnimplantate den Vorteil, dass – im Unterschied zur Zahnbrücke – keine gesunden benachbarten Zähne abgeschliffen werden müssen.

Ein Implantat besteht in der Regel aus drei Teilen: Einem im Kieferknochen verankerten Implantatkörper, der als „künstliche Zahnwurzel“ fungiert, dem sogenannten Verbindungsteil und einer darauf befestigten Zahnkrone. In den meisten Fällen werden Implantate aus Titan hergestellt, da es als besonders robust und verträglich gilt. Im Zusammenhang mit dem Werkstoff Titan sind keinerlei Allergien bekannt, deshalb wird es insbesondere in der modernen Zahnmedizin für die Befestigung von haltbarem Zahnersatz eingesetzt. Im Hinblick auf die in Frage kommenden Materialien beraten wir Sie gerne ausführlich in unserer Praxis in Tübingen.

Professioneller Einsatz von Implantaten in unserer Praxis in Tübingen

Prinzipiell kann jeder Zahn durch ein Implantat ersetzt werden, sowohl im Front- als auch im Seitenzahnbereich, ob einzeln oder in Reihe stehend. Selbst bei einem zahnlosen Kiefer kann durch geschickt gesetzte Implantate der feste oder herausnehmbare Zahnersatz verankert werden. Damit können wir in unserer Praxis in Tübingen auch Patienten mit stark beschädigten oder komplett fehlenden Zähnen Ihr Lächeln zurückgeben.

Wir geben Ihnen Ihr Lächeln zurück!

Zahnarzt Tim Wiesner verfügt über umfangreiche Erfahrungen auf dem Gebiet der Zahnimplantate und ist als Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) stets auf dem aktuellen Stand der Forschung. In unseren hellen, freundlichen Praxisräumen in Tübingen sorgen wir dafür, dass Sie Ihre Zähne nicht mehr verstecken müssen und künftig wieder genüsslich in einen Apfel beißen können. Wie wir aus Gesprächen mit Patienten wissen, können fehlende oder brüchige Zähne auch die eigene Selbstwahrnehmung negativ beeinflussen. Patienten fürchten sich davor, in der Öffentlichkeit ihre Zähne zu zeigen und scheuen sich davor, auf Fotos zu lächeln. Zahnimplantate sind ein zeitgemäßer Weg, um Ihr Zahnbild wiederherstellen – dabei sind wir Ihnen gerne behilflich.
Für Terminvereinbarungen stehen wir Ihnen telefonisch unter 07071/689 03 03 zur Verfügung. Per E-Mail erreichen Sie uns unter info@zahnarztwiesner.de

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.